ARTS Jobbörse

Ausbildung zum Fluggerätmechaniker Fachrichtung Triebwerkstechnik (m/w)

Übersicht

Arbeitsort: 

Arnstadt

Frühester Einsatztermin: 

01. September 2017

Einsatzdauer: 

für 0 Monat

Arbeitszeit: 

Vollzeit

Einstiegslevel: 

Ausbildungsplatz

Tätigkeitsbereiche: 

Antriebe, Triebwerke, Wartung, Instandhaltung & Reparatur
Einleitung

N3 Engine Overhaul Services ist derzeit der weltweit modernste Instandhaltungsbetrieb für die Reparatur, die Überholung und den Test von Rolls-Royce Trent-Triebwerken. Als mittelständisches Gemeinschaftsunternehmen der Lufthansa Technik AG und Rolls-Royce plc ist N3 in ein weltweites Repair & Overhaul Netzwerk eingebunden. N3 betreut Kunden in Europa, Amerika, Afrika und den GUS-Staaten.

Aufgaben

Während der 3,5-jährigen dualen Ausbildung zum Fluggerätmechaniker der Fachrichtung Triebwerkstechnik lernst du den kompletten Ablauf der Wartung, Instandhaltung und Reparatur von Triebwerken kennen. In unseren Fachabteilungen vermitteln wir dir die Arbeitsschritte z.B. zur Zerlegung,  Prüfung, Reparatur und Montage von Triebwerksteilen.

Qualifikation

Für die Ausbildung im technischen Bereich hast du mindestens die Realschule mit guten Noten in Mathematik, Physik und Deutsch abgeschlossen. Dein technisches Verständnis überzeugt ebenso wie deine hohe Belastbarkeit und deine exakte, selbstständige Arbeitsweise. Du bist verantwortungsbewusst, teamorientiert und absolut zuverlässig.

Dann bist du bei N3 genau richtig! Wir bieten dir jede Menge spannende Aufgaben und unterstützen dich, deine Ziele zu verwirklichen. In der wachsenden Luftfahrtbranche kannst du viel erreichen - mit Spaß, Engagement und dem Willen, beruflich Schubkraft zu entwickeln.

Ansprechpartner
Susann Meyer
Human Resource Services

Telefon: 

+49 36 28 - 58 11 - 340

Bewerbung per: 

Online-Formular
Bezug
Bitte nehmt bei Eurer Bewerbung Bezug auf aircareer.de!